Kalk und Lehmputz – natürlich bauen und gesund wohnen

Kalk und Lehmputz
Kalk und Lehmputz

Lehm und Kalk gehören zu den ältesten Baumaterialien der Menschheit, die sich hervorragend zur Gestaltung von Lebensräumen eignen. Beide Baustoffe sind reine Naturbaustoffe, die ohne künstliche Zusätze hervorragende ökologische und wohngesunde Qualitäten haben. Die Verwendung von Kalk und Lehmputz in den eigenen vier Wänden ist attraktiv, beständig und sichert Ihnen dauerhaft eine gute Raumluft.

Kalk und Lehm im Denkmalschutz und im Neubau

Denkmalschutz
Kalk und Lehm im Denkmalschutz

Kalk- und Lehmbaustoffe eignen sich sehr gut für den Einsatz bei der Restaurierung und Unterhaltung von unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden. Im Denkmalschutz geht es um den dauerhaften Erhalt von kulturhistorischen Objekten, bei denen die Bausubstanz möglichst nicht verfälscht werden darf. Aus dem Grund kommt in der Sanierung den Kalk- und Lehmprodukten eine zentrale Rolle zu.

Die stoffliche Einfachheit von Kalk und Lehm macht beide Materialien auch für den Neubau von luftdichten Gebäuden interessant. Unser Gesundheitszustand hat einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Einsatz der verwendeten Materialen in unserem Wohnraum zu tun.

Neubau
Kalk und Lehm im Neubau

In neu gebauten, luftdichten Wohngebäuden, zu den uns die Energieeinsparverordnung (EnEV) zwingt, ist frische und gesunde Luft Mangelware.  In neuen, in konventioneller Bauweise errichteten Häusern ist die Raumluft durch Ausgasungen aus Raumoberflächen und Einrichtungsgegenständen oft in sehr schlechter Qualität. Die zunehmende Allergierate bei Kindern, eine Überempfindlichkeit auf verschiedene Stoffe ist dafür ein Indikator.

Kalk und Lehmputz – positive Wechselwirkung auf Raumluft

Jeden Augenblick unseres Lebens sind wir Wechselwirkungen unserer Umwelt ausgesetzt. Auch wenn wir uns dessen nur selten bewusst sind, können sie sowohl positiven oder auch negativen Einfluss auf die Gesundheit, unser wichtigstes Gut haben. Zum Erhalt der eigenen Gesundheit müssen wir im Rahmen unserer Möglichkeit Schadstoffe und Krankheitserreger von uns fernhalten und vermeiden.

Raumgestaltung
Raumgestaltung – mit Lehmputz

Weil wir heute die längste Zeit unseres Lebens in geschlossenen Gebäuden verbringen, kommt der Raumausstattung unserer Wohnhäuser eine wichtige Bedeutung zu. Schimmelpilze und Bakterien sollten wir im Wohnraum auf ein Minimum beschränken. Lehm und Kalk haben eine feuchtigkeitspuffernde Eigenschafft, die für trockene Wandflächen sorgt und damit Krankheitserregern das Wasser als wichtigste Lebensgrundlage vorenthält. Zudem wirkt reiner Sumpfkalk durch einen hohen PH-Wert >12 antibakteriell. Die stofflich einfache Zusammensetzung zum Beispiel bei Kalk und Lehmputz garantiert, dass keine Schadstoffe vorhanden sind, die unnötig Ihre Raumluft belasten.

Kalk und Lehmputz – Beratung und Austausch

Die Webseite >kalk-lehmputz.de< richtete sich an interessierte und handwerklich versierte Laien, Handwerker und Architekten. Sie erhalten hier gute Informationen zu den Baustoffen aus Kalk und Lehm und über deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.

In den vergangenen 20 Jahren hatte ich durch meine Arbeit im Öko Bau-Zentrum in Kassel und in Caldern bei Marburg die Gelegenheit zum Austausch mit Herstellern von Kalk- und Lehmprodukten, mit Handwerkern, die Kalk- und Lehmbaustoffe verarbeiten, mit Architekten, die bei Renovierungen und im Neubau beide Materialien einplanen und mit Denkmalpflegern, die interessiert sind, historische Bausubstanz zu erhalten und zu ergänzen.

öko-bau-zentrum

Erfahrung aus der Praxis – Kalk und Lehmputz

Kalk und Lehm Beratung
Beratung zu Kalk- und Lehmprodukten

Meine praktische Erfahrung mit den Baustoffen Kalk und Lehm resultiert vor allem aus der Zusammenarbeit mit Bauherren, die aus Interesse am gesunden Wohnen Kalk- und Lehmputz für sich und ihre Familien in Ihren Häusern einsetzen.

Wie bei meinen Beratungs- und Verkaufsgesprächen im Laden, das Öko Bau-Zentrum ist ein  Naturbaustoffhandel mit angeschlossener Handwerksabteilung, teile ich gerne diese Erfahrung auch hier mit Ihnen.

Wenn Sie Fragen zum Einsatz von Kalk und Lehmputz für Ihr Bauvorhaben haben, so will ich gerne Ihr Ansprechpartner sein. Unter >Kontakt< finden Sie meine Kontaktdaten.

Vielen Dank – Ihr Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *